Berufliche Überflieger

Wie du deine berufliche Entwicklung proaktiv vorantreibst

Unheimlich viele wertvolle Beiträge von dir. Danke, dass ich daran teilhaben kann! – Christopher H.

Durch deinen Input hat sich mein Leben stark verändert. – Simon B.

… „out of the box“ und informativ – tolle Arbeit! – Petar T.

Herzlich willkommen!

Dies ist der erste Teil einer E-Mail-Serie zur proaktiven beruflichen Entwicklung.

Die folgenden Ideen und Erkenntnisse untermauern alles, was ich tue. Dies möchte ich mit dir teilen.

Ich werde dich auf eine Reise zu neuen Wegen und Sichtweisen persönlicher und beruflicher Entwicklung mitnehmen.

Diese E-Mail-Serie hat 6 Teile. Du erhältst in 6 aufeinander folgenden Tagen je einen Teil dieser Serie per E-Mail.

Du wirst dich von diesen Ansätzen entweder extrem angesprochen fühlen, oder irgendwann das Bedürfnis verspüren dich zurück in deine Komfortzone zu begeben.

Ich hoffe, du entscheidest dich für dein Wachstum.

Es wird sich für dich lohnen.

Wie du Stillstand vermeidest

Ich kenne unzählige ambitionierte Ingenieure mit den gleichen Zielen:

  • Mehr Verantwortung übernehmen.
  • Führungskraft werden.
  • Sich zur gestandenen Führungspersönlichkeit entwickeln.

Trotz gleicher Ziele und Ambitionen übernehmen einige schon früh nach dem Berufseinstieg mehr Verantwortung und werden Führungskraft (obwohl sie keine Erfahrung haben). 

Andere erst nach vielen Jahren und ein Teil überhaupt nicht. 

Wie kann das sein?

Geht es nach Stephen R. Covey (sein Buch „Die 7 Wege zur Effektivität“ ist ein Must-read!) gibt es einen entscheidenden Erfolgsfaktor und Treiber für beruflichen Fortschritt.

Personen, die in ihrem Beruf Unterforderung, Stagnation und Stillstand erleben sind meist reaktiv.

„Die Erfahrung kommt mit der Zeit von allein und mit der Erfahrung dann der berufliche Aufstieg“ – ist eine typische Denkweise.

Sie konzentrieren sich nur darauf einen guten Job zu machen. Kein Fokus darauf die eigene Karriere aktiv voranzutreiben.

Berufliche Überflieger sind anders.

Sie sind proaktiv.

Sie überlassen ihre berufliche Entwicklung nicht ihrem Vorgesetzten. (Stichwort: Entwicklungsplan und jährliches Entwicklungsgespräch)

Proaktivität heißt eigenständig nach Möglichkeiten und Wachstumsfeldern im oder außerhalb des Unternehmens zu suchen.

Diese Wege zu finden und sie zu erschließen.

Eine proaktive Denk- und Handlungsweise zu entwickeln ist Kernthema dieser Serie.

Proaktivität ist der Schlüssel zum beruflichen Erfolg.

Stephen R. Covey

Meine Empfehlung: Lies dir die E-Mails in dieser Serie mehrere Male durch. Mit jedem Lesen wirst du eine neue Erkenntnis finden.

Genieße es!

Wenn du auf diese einwöchige Reise mitkommen möchtest, klicke auf den roten Button und trage deine beste E-Mail-Adresse ein.

ACHTUNG: Aktuell in Überarbeitung. Start der E-Mail Serie im April 2021.

Berufliche Überflieger

E-Mail-Serie für ambitionierte Ingenieure

ACHTUNG: Aktuell in Überarbeitung. Start der E-Mail Serie im April 2021.

Kein Spam. Nichts Unerwartetes. Kostenfrei anmelden & jederzeit austragen.

Kein Spam. Nichts Unerwartetes. Kostenfrei anmelden & jederzeit austragen.

Wir sehen uns in deinem E-Mail Eingang.

Viele Grüße aus Hamburg
Tim

Menü